Langzauner Baustelle
Langzauner Bauprojekt

Abriss der altgedienten Montagehalle

Das Bauvorhaben von Langzauner hat bereits begonnen und nimmt schon erste Formen an.

Die Montagehalle aus den 60er Jahren wurde bereits abgetragen. In dieser wurden bis zum Abriss Holzbearbeitungsmaschinen und Schleif- und Poliermaschinen gebaut. Für diesen Standort werden im Neubau eine hochmoderne Lackieranlage, eine vergrößerte Elektroabteilung und verschiedene Lagereinrichtungen untergebracht werden. Im erweiterten Betriebsgelände wird eine Montagehalle mit 21 m Höhe daran angebaut werden, welche die neue Hauptmontagehalle für Composite-Pressen und Automatisierungsanlagen werden wird.

Große Geräte für große Projekte
Obwohl die Abrissarbeiten sich als umfangreicher gestalteten als vorher angenommen, kam es trotzdem zu keiner Bauverzögerung. Während die angefallenen Materialien sortiert wurden, konnte bereits der Baukran für die Errichtung der Montagehalle aufgestellt werden. Auch die ersten Betonarbeiten konnten bereits begonnen werden. Als Nächstes wird die Montagehalle aufgestellt werden.

Langzauner Bauvorhaben
Bau der Montagehalle für Pressen
Langzauner Montagehalle in den 60er Jahren