Öffnungsstationen

Öffnungsstationen Pressen

Es kann in keiner Produktionslinie gänzlich auf menschliches Eingreifen verzichtet werden. Etwa ein komplexes Belegeverfahren, ein kontinuierlicher Reinigungszyklus oder stichprobenartige Qualitätssicherung bei Werkzeugen fordern menschliches Eingreifen in den Prozess. Dazu bietet Langzauner vielfältige Möglichkeiten um den Produktionsfluss nicht zu stören. Ein weiteres Augenmerk legen wir auf ergonomische Anforderungen, wie etwa Öffnungsstationen. Diese haben wir in allen möglichen Variationen umgesetzt, inklusive Schwenk-Hub Einheiten. Durch das „Öffnen“ eines Werkzeugs werden beide Werkzeuginnenflächen dem Arbeiter zugänglich, um Reinigungs-, Inspektions- oder Belegearbeiten ergonomisch durchzuführen. Ausführungen gibt es von „pressenintegriert“ bis hin zu separaten externen Öffnungsstationen.