Firmengeschichte

Seit 1924 entwickelt und produziert Langzauner Präzisionsmaschinen und wird bereits in 4. Generation als Familienunternehmen geführt. Gerade weil wir ein familiengeführtes Unternehmen sind, ist uns Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein wichtiges Anliegen und fördern ein familienfreundliches Umfeld.

Wirtschaftliche Stabilität über Generationen hinweg und traditionelle Werte, wie Verantwortungsbewusstsein gegenüber den Mitarbeitern und Zuverlässigkeit gegenüber den Kunden , stehen bei uns im Vordergrund.

Familie Witzmann

PIONIERGEIST UND UNTERNEHMERGEIST:

Die Gründung der Firma Langzauner durch Johann Langzauner im Jahr 1924

1924 startete Johann Langzauner als kleiner Schlossermeister seine unternehmerische Reise mit dem Bau von kleinen landwirtschaftlichen Maschinen und dem Betrieb einer Reparaturwerkstatt. Bis 1938 war er in gemieteten Räumlichkeiten tätig, doch der große Durchbruch kam erst 1946, kurz nach Ende des Krieges. Mittlerweile waren 6 Mitarbeiter eingestellt und arbeiteten unter anderem an der Konstruktion von Bandschleifmaschinen mit. Dies markierte den Beginn von Eigenentwicklungen und dem Aufbau des Maschinenbaus in Lambrechten.

Die Nachkriegsjahre waren von einem stetigen Ausbau der Werkstätten und Infrastruktur geprägt. Die Entscheidungen von Johann Langzauner legten den Grundstein für die Erfolgsgeschichte des Unternehmens.

  • Johann Langzauner

  • Firmengebäude 1945

  • Montagehalle 1960

GENERATIONENWECHSEL UND KONTINUITÄT:

Die Firmenübergabe an Eduard und Berta Langzauner im Jahr 1968

Eduard und Berta Langzauner übernahmen die Verantwortung für das Unternehmen und deren 25 Mitarbeitern zu einem Zeitpunkt, als sich die Firma bereits als bedeutender Akteur in der Herstellung von landwirtschaftlichen Maschinen und Holzbearbeitungsmaschinen etabliert hatte. Der Generationenwechsel war ein Schritt, der auf die Kontinuität der Werte und Prinzipien abzielte, die das Unternehmen seit seiner Gründung im Jahr 1924 geprägt hatten.

Die Jahre 1970 und 1973 brachten schließlich die zufriedenstellende Lösung mit dem Bau der Fabrikationshalle, die die Produktionskapazität erheblich steigerte. Um der anhaltenden Nachfrage nach Holzbearbeitungsmaschinen gerecht zu werden, erfolgte 1976 der Bau von Technik-, Verwaltungs- und Ausstellungsräumen, die dem Werk eine notwendige Ausdehnung verliehen.

Seit 1977 gehört auch die Produktion von Schipressen zum Portfolio von Langzauner. Dieser Schritt diversifizierte das Angebot und festigte die Position des Unternehmens als breit aufgestellter Anbieter im Maschinenbau

  • Berta Langzauner

  • Eduard Langzauner

  • Firmengebäude 1970

STRATEGISCHER WANDEL UND ERFOLGSGESCHICHTE:

Die Übernahme der Geschäftsleitung bei Langzauner im Jahr 1999

Im Jahr 1999 konnte das Unternehmen auf eine Erfolgsgeschichte mit 66 Mitarbeitern blicken. Zudem erfolgte die Übernahme der Geschäftsleitung durch Erwin Witzmann und Gerald Schuster. Diese Geschäftsübernahme schuf auch einen Rahmen für strategische Entscheidungen und langfristige Investitionen. Die

Die Auslieferung und Montage der ersten Anlagen für namhafte Zulieferer der Luftfahrtbranche markierte zudem den Einstieg in den Sondermaschinenbau.

Im Jahr 2008-2009 erfolgte darum auch ein weiterer bedeutender Um- bzw. Neubau für verschiedene Bereiche wie Pressenfertigung, Konstruktionsabteilung, Lager, Kommissionierung, Elektrotechnik, Softwareentwicklung und Ablaufsteuerung. Dies führte zu einer Gesamtproduktionsfläche von 6200 m² und einer Bürofläche von 600 m².

  • Erwin Witzmann

    witzmann-erwin
  • Firmengebäude 2008

STRATEGISCHER WANDEL UND KONTINUITÄT:

Die Geschäftsführung von Langzauner im Jahr 2011

Und bereits 2011, Langzauner zählte mittlerweile 80 Mitarbeiter, fand eine weitere Änderung in der Geschäftsführung statt. Hr. Schuster verließ Langzauner und Thomas Witzmann übernahm diese Geschäftsanteile. Dieser Schritt setzte nicht nur auf familiäre Strukturen in der Führungsebene, sondern brachte auch frische Impulse und Ideen mit sich. Thomas Witzmann, bereits seit einiger Zeit im Unternehmen, war gut vertraut mit den Werten und der Vision von Langzauner.

  • Thomas Witzmann

    witzmann-thomas

ERFOLGREICHER SCHRITT AUF DER WELTBÜHNE:

Langzauner auf internationaler Composite-Messe

Einen bedeutenden Meilenstein erreichten Erwin und Thomas Witzmann 2011, indem sie erstmals an einer internationalen Messe im Bereich Composite teilnahm. Diese Teilnahme unterstrich die konstante Innovationskraft und die Anpassungsfähigkeit an die sich wandelnden Anforderungen der globalen Industrie. Langzauner wandelte sich mittlerweile vom Hersteller für Holzbearbeitungsmaschinen hin zum führenden Experten in der Entwicklung und Produktion von Hydraulikpressen in den Bereichen Automotive, Luft- und Raumfahrt sowie der Metallindustrie.

  • Messeauftritt 2011

WEGWEISENDE INNOVATION:

Langzauner produziert erste Großpresse für RTM-Verfahren für Benteler O. i. I.

Im Jahr 2012 markierte Langzauner einen entscheidenden Meilenstein in der Geschichte durch die erfolgreiche Entwicklung und Herstellung der ersten Großpresse für das Resin Transfer Molding (RTM) -Verfahren. Dieser Durchbruch festigte nicht nur die Position des Unternehmens als Technologieführer, sondern unterstrich auch seine Fähigkeit, maßgeschneiderte Lösungen für anspruchsvolle Anwendungen zu liefern.

  • RTM-Großpresse

GEMEINSCHAFT UND WOHLBEFINDEN:

Langzauner eröffnet 2013 die erste Werkskantine

Die Eröffnung der Werkskantine ist ein greifbares Beispiel für die Unternehmensphilosophie von Langzauner, die darauf abzielt, nicht nur technologisch führend zu sein, sondern auch ein inspirierendes Arbeitsumfeld zu schaffen. Dieses Umfeld trägt dazu bei, das persönliche und berufliche Wachstum der Mitarbeiter zu fördern, indem es Raum für qualitative Aus – und Weiterbildung, Erholung und die Förderung von Teamgeist schafft.
Die Schaffung eines anregenden Arbeitsumfelds, verbunden mit qualitativer Ausbildung und Weiterbildung, ist ein entscheidender Schritt, um die Vision des Unternehmens als führender Technologieanbieter zu festigen und gleichzeitig die Mitarbeiter als wertvollste Ressource zu fördern.

  • Werkskantine

INVESTITION IN DIE ZUKUNFT:

Langzauner passt Infrastruktur an neue Anforderungen an

Im Jahr 2019 manifestierte Langzauner erneut die Verpflichtung zur Innovation und Wachstum durch eine umfassende Anpassung der vorhandenen Infrastruktur an die Herausforderungen der Zukunft. Diese Investitionen umfassten die Schaffung neuer Ressourcen und Einrichtungen, die nicht nur die Produktionskapazität erweiterten, sondern auch den modernsten Standards entsprachen.

Eine der herausragenden Neuerungen war die Errichtung einer beeindruckenden Montagehalle mit einer Höhe von 21 Metern. Diese großzügige Halle schafft nicht nur Raum für eine erweiterte Montage, sondern ermöglicht auch die Integration von Hallenkränen mit beeindruckenden 100 Tonnen Tragkraft.

Die Schaffung einer Elektrowerkstätte markierte einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Modernisierung. Diese gezielte Investition stellte auch sicher, dass wir den steigenden Anforderungen an elektrische Systeme und Technologien gerecht werden konnten.

  • Spatenstich

  • Baustelle 2019

  • Baustelle 2019

  • Baustelle 2019

  • Firmengebäude 2019

Ein weiterer Schwerpunkt war die Einführung einer modernen Lackieranlage, die nun nicht nur eine qualitativ hochwertige Oberflächenveredelung gewährleistet, sondern auch die Umweltstandards in Bezug auf Emissionen und Materialverbrauch erfüllt.

Parallel zu den Investitionen in Produktionsbereiche wurde auch die Infrastruktur für das Personal erweitert. Zusätzliche Büroflächen wurden geschaffen, um den wachsenden Anforderungen an Verwaltung und Planung gerecht zu werden. Die Erweiterung um ein Werksrestaurant unterstreicht das Bestreben von Langzauner, nicht nur erstklassige Maschinen, sondern auch ein angenehmes Arbeitsumfeld für die Mitarbeiter bereitzustellen.

Insgesamt ermöglichten diese Investitionen einen bedeutenden Kapazitätsausbau und schufen die Grundlage für das Wachstum von Langzauner. Die Anpassung an moderne Standards und die Integration fortschrittlicher Technologien unterstreichen das kontinuierliche Streben nach Spitzenleistungen in der Maschinenbauindustrie. Mittlerweile hatte Langzauner sein Portfolio als Anbieter von Automatisierungs- und Sonderlösungen und schlüsselfertigen Konzeptlösungen erweitert.

WACHSTUM UND INNOVATION IN REKORDGRÖSSE:

2023 ist geprägt von Superlativen

Das Jahr 2023 markiert einen bedeutenden Meilenstein in der Geschichte von Langzauner, da das Unternehmen die größte Pressfläche seiner Geschichte erreicht hat. Zusätzlich wurde der größte Auftrag in der Firmengeschichte gewonnen – die Lieferung einer vollautomatisierten Fertigungsstraße für die Automotive-Branche. Diese Erfolge unterstreichen die Position von Langzauner als führendes Unternehmen im Bereich Maschinenbau.

Langzauner setzt auf interne Forschung und Entwicklung, um Innovation und Know-how im eigenen Haus zu fördern. Dieser Ansatz ermöglicht es dem Unternehmen, flexibel auf sich ändernde Marktbedingungen zu reagieren und gleichzeitig die höchsten Standards in Bezug auf Technologie und Effizienz aufrechtzuerhalten.

Mit einer sehr hohen Fertigungstiefe in der Produktion positioniert sich Langzauner als flexibler und unabhängiger Partner. Diese Unabhängigkeit von globalen Herausforderungen stärkt die Position des Unternehmens als zuverlässiger Partner für Kunden weltweit.

Mit stolzen 145 Mitarbeitern ist Langzauner weiterhin auf Erfolgskurs. Diese engagierten Fachkräfte bilden das Fundament für Innovation und Wachstum.

Datenschutz
Wir, Langzauner Gesellschaft m. b. H. (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Wir, Langzauner Gesellschaft m. b. H. (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: