Technischer Redakteur/-in

Aufgabenbereich:

  • Erstellung und laufende Optimierung unserer Betriebsanleitungen nach normativen Vorgaben
  • Übersetzung von technischen Dokumenten
  • Selbstständige Recherche und aktives Einholen aller notwendigen Informationen von den jeweiligen Fachbereichen
  • Daten- und Dokumentenmanagement
  • Optimierung und Pflege unserer Terminologie
  • Ev. Erstellung von Fluid-Plänen (Pneumatik, Hydraulik)

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossene(s) einschlägige(s) Studium oder Berufsausbildung (Uni, FH, Lehre, HTL, HAK)
  • Erfahrung als technischer Redakteur von Vorteil
  • Technikaffin sowie genauer und strukturierter Arbeitsstil
  • Sehr gute Software-Kenntnisse (MS-Office, Bildbearbeitungsprogramme)
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse, insbesondere im Hinblick
    auf die schriftliche Ausdrucksweise (weitere Sprachkenntnisse von Vorteil)
  • PLM-Grundkenntnisse von Vorteil
  • Teamorientiert, flexibel, genau, kommunikativ und belastbar

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit im Sondermaschinenbau
  • Ein gutes Arbeitsklima in einem familiengeführten Unternehmen
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Bezahlung mindestens € 2.296 brutto monatlich. Je nach Qualifikation und Erfahrung erfolgt eine entsprechende Überbezahlung.
  • Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung